Ihre neue Heimat in Oberwagram

Bauabschnitt 1 wurde ein Zuhause

Bis September 2018 wurden im ersten Bauabschnitt 28 Mietwohnungen errichtet. Alle Wohnungen sind inzwischen vermietet. Die Bewohner profitieren von der guten Lage und dem modernen Gebäudekonzept.

Aus eins mach zwei

Im Mai 2020 werden weitere 32 Wohnungen im zweiten Bauabschnitt fertig gestellt. Auf Wunsch kann ein weiterer Parkplatz oberirdisch angemietet werden.

Das Gebäudekonzept beider Bauteile, das eine Erschließung mit eigenen Stiegenhäusern sowie Laubengängen zum zentral gelegenen Aufzug vorsieht, bietet den BewohnerInnen kurze Wege und großen Komfort. Großzügige Kellerabteile und ein Fahrradabstellraum geben viel Platz für Freizeitgeräte oder Staugüter.

Wo die Infrastruktur weder zu sehen noch zu hören ist

Wenn Immobilienprojekte mit guter Infrastruktur werben, bedeutet das allzu oft, dass der sprichwörtliche LKW durchs Schlafzimmer fährt. Anders in Oberwagram: Durch eine Verlegung der Hauptstraße vor einigen Jahren profitiert unser Projekt von der absoluten Ruhelage ohne dabei auf die gute Verkehrsanbindung verzichten zu müssen. Zusätzlich ist in der Nachbarschaft eine Billa Filiale im Enstehen. Unsere Grundstücke sind nur über die Josef Zwetzbacher-Gasse erschlossen, es gibt somit keinen Durchzugsverkehr und das südseitig ausgerichtete Grundstück mit seinen sonnigen Balkonen und Terrassen bietet den vielzitierten Blick ins Grüne.

Bestes Klima in Oberwagram

Die Gebäude werden mit Fernwärme geheizt, die Dachgeschosswohnungen sind für eine optionale Kühlung ausgestattet.
Die insgesamt 60 Wohnungen in beiden Bauabschnitten sind mit einem hochwertigen Parkettboden ausgestattet, das Raumkonzept überzeugt durch helle, offene Küchen und Räume. Darüber hinaus verfügen alle Bäder über Fenster, die Wohnungen können somit problemlos quer durchlüftet werden.